Styropor Grundspachtel | besteht aus einer Komponente

138,00

Materialaufbau

  1. Styropor Grundspachtel
  2. Ausgleichsputz als Systemverstärker
  3. Schwimmbadspachtel farbig
  4. Porenfinish

Eine Schicht des Betona Styroporgrundspachtel 1K auf das Styropor auftragen,
bevor Sie mit dem Ausgleichspachtelputz weitermachen! Mit dem Ausgleichspachtelputz
wird die Stabilität bedeutend fester.

15 kg Gebinde Styroporgrundspachtel Reichweite circa 9 qm

Wasserbedarf: ca. 2,5 Liter Wasser/10 kg

Werkzeuge: Breitpinsel, Kelle, Spachtel. Der Styroporgrundspachtel wird langsam in lauwarmen Wasser dazu gemischt unter ständigen Quirlen, bis sich eine homogene Masse gebildet hat.

Allgemeines zur VERARBEITUNG

Zunächst wird in den Ecken das Material aufgetragen. Das Material wird mit einer Spachtel oder Glättkelle intensiv, gleichmäßig, satt und oberflächendicht aufgetragen. Das Styropor darf nicht mehr durchschimmern. Arbeitsgeräte sofort nach Gebrauch mit Wasser reinigen. Nun folgt der Ausgleichspachtelputz.

Ein 24 kg Gebinde reicht für mindestens 15 qm

Poolsanierung | Schwimmbadsanierung | Poolrenovierung | Schwimmbadabdichtung mit Betona für den Heimwerker
Artikelnummer: Styropor Grundspachtel Kategorie:

Beschreibung

  1. Styropor Grundspachtel ( wird mit Wasser angemischt. )
  2. Ausgleichsputz als Systemverstärker
  3. Schwimmbadspachtel farbig
  4. Porenfinish

Zusätzliche Information

Gewicht 15 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte dir auch gefallen …